Praxis für Kommunikationstraining und Coaching

Der innere Schweinehund und ich – Arm im Arm zum Ziel

Wie oft nehmen wir uns etwas vor, was wirklich wichtig wäre? 

Wichtig – zumindest für den Verstand.
Doch etwas in uns –  der innere Schweinehund – boykottiert hartnäckig die Umsetzung.

Es geht um Themen wie, endlich …

  • das Zeitmanagement optimieren, Prioritäten setzen lernen, Nein sagen lernen im Beruf und Privatleben,
  • "Ordnung" ins Leben bringen,  liegengebliebene, unliebsame Dinge erledigen (im Büro, in der Familie, im Freundeskreis)
  • mutig für sich selber einstehen, souverän und selbstbewusst auftreten in Meetings, vor größeren Gruppen,
  • sein Potential nutzen, Ziele und Träume verwirklichen, kreativ sein am Arbeitsplatz und Zuhause
  • beherzt auf Menschen zugehen, Kontakte pflegen, eine gute Work-life-Balance entwickeln
  • gut für sich sorgen, gesund leben und ernähren, Sport machen, Gewicht abnehmen, das Rauchen aufgeben
  • usw …

Doch wie schaffe ich das? 
Wie mache ich meinen inneren Schweinehund zum Partner? 

Mit der Bilddatei des Zürcher Ressourcenmodells (ZRM) kommen wir in Kontakt mit unserem inneren Schweinehund. Über Fotomotive, die uns ansprechen und anspornen, geben wir dem inneren Schweinehund eine Sprache und verstehen, was ihm an unseren Plänen bisher nicht gefallen hat. So holen wir ihn ins Boot, machen ihn zu einem Verbündeten. Mit Hilfe der Bilder bilden wir ein kraftvolles Motto, um das lang gesteckte Ziel anzugehen und konkret umzusetzen.

Beim Zürcher Ressourcenmodell geht um Selbstmotivation und Selbstmanagement. Doch vor allem ums Selber-Gestalten. In Einzelarbeit und in der Kleingruppe finden wir heraus, was uns wirklich wichtig ist und was wir brauchen, damit wir unsere Ziele erreichen.

Die Arbeit mit dem Zürcher Ressourcenmodell ist ungemein faszinierend und v.a macht sie viel Spaß!

Seminaraufbau:
Basisseminar:
Arbeit an den Bildern der ZRM Datei, erläuternde kurze, theoretische Einheiten zum neurobiologischen Hintergrund von Entscheidungsprozessen. Aufbau des individuellen Mottos zum Selbstmanagement zu dem mitgebrachten Thema. Arbeit in Kleingruppen und einzeln. Planung und Festlegung von konkreten Strategien zum Verankern des Veränderungsmottos im Alltag.

Vertiefungsseminar
Weitere Verankerung der gefundenen Veränderungsstrategien durch Situations-analysen, wann unerwünschtes Verhalten eintritt und wie es zu verhindern ist. Erstellen von Wenn-Dann-Plänen für herausfordernde Situationen. Individuelles Coaching. Embodiment mit Verankerung der gefundenen Ressourcen im Körper. 

Seminardaten:

"Der innere Schweinehund und ich – Arm in Arm zum Ziel" 

Basisseminar:
Freitagabend: 18 – 21 Uhr
Samstag: 10 – 16 Uhr  
   
07.- 08.12.2018
26.-27.04.2019
02.-03.08.2019
07.-08.12.2019

Wo:  

Praxis Scheibenstr. 22
83278 Traunstein

Kosten:  
Basisseminar: 118 € für Privatkunden
                              188 € für Firmenkunden

Teilnehmerzahl: 4-8

Anmeldung:  email

Flyer downloaden
Flyer für Firmenkunden