Praxis für Kommunikationstraining und Coaching

Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®)

Den eigenen Ressourcenschatz nutzen – für Kraft und Stärke im Alltag

Im Alltag sind wir immer wieder herausgefordert durch vielfältige berufliche, private oder selbstgesteckte Erwartungen, Rollen, Aufgaben. 

Wie schaffen Sie sich einen Freiraum in der Arbeit und im Privatleben? Wie docken Sie an Ihre Kraftquellen und Ressourcen an? 

Beim "Zürcher Ressourcen Modell" (ZRM®), entwickelt von den Psycholog*innen Maja Storch und Frank Krause, geht es genau darum. Es geht um eine Entdeckungsreise zu den eigenen Ressourcen und Kraftquellen und um das Wiedergewinnen von Selbstmotivation und Selbstmanagement.

Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) ist eine wissenschaftlich nachgewiesene Methode, basierend auf neuesten neurobiologischen Erkenntnissen zu menschlichem Lernen und Motivation. Ein wichtiger Ansatz, die eigenen Ziele nachhaltig zu verfolgen, und ein wirksamer Schutz gegen die Versuchung, im täglichen Allerlei und in Stresssituationen in alte, unliebsame Muster zurück zu fallen.

Aus einer vorliegenden Bilddatei suchen Sie sich ein kraftvolles Bild heraus, das Sie unterstützt, an Ihre Energiequellen anzudocken und diese im Alltag wirksam zu nutzen. In Eigenarbeit und mit Unterstützung der anderen Teilnehmer*innen erstellen Sie sich ein inspirierendes, motivierendes  Motto und schaffen sich wirkungsvolle Erinnerungshilfen an diese Kraftquellen.

Die Arbeit mit dem ZRM® ist ungemein faszinierend und macht durch seine kreative Herangehensweise enorm viel Spaß.

Um einen Einblick in die Vorgehensweise des ZRM und die dazugehörige Bilddatei zu bekommen, können Sie hier auf diesen link der ZRM-Homepage klicken.

Diese Methode kann in Inhouse-schulungen für Unternehmen, in Seminaren in meiner Praxis und auch im Einzelcoaching zu beruflichen, privaten oder auch gesundheitlichen Themen eingesetzt werden. 

Weitere Informationen

Vorname, Name
E-Mail
Telefon
Ihre Anfrage / Mitteilung
SPAM-Schutz: *
Captcha