Praxis für Kommunikationstraining und Coaching

Kommunikation in Unternehmen und Organisationen

Ein Kommunikationstraining für Ihr Team?
Brauchen Sie und Ihr Team so etwas?

Arbeit in beruflichen Teams ist vielschichtig und komplex. Teams werden herausgefordert durch Zeitdruck, Kosteneffizienz und Personalfragen. Ihre gut durchdachten Konzepte berücksichtigen all dies. Dennoch kommt es vor, dass Sie und Ihr Team nicht Ihr gestecktes Ziel erreichen.

Was ist passiert?
Was können Sie beitragen?

kommunikation-in-unternehmen.jpg

Der Schlüssel ist die Kommunikation.

Kommunikation, so alltäglich und selbstverständlich sie scheint, kann Stolperstein oder Motor einer Gruppe sein.

Gesagte wie ungesagte Worte geben Anlass für Reibung und Stress im täglichen Miteinander. Insbesondere das unausgesprochene Wort bietet Potential für freie Spekulationen und folgenreiche Missverständnisse.
Die Konsequenz ist die reduzierte Wirksamkeit im Team und eine gestörte Atmosphäre zu Ihren Kolleg*innen, Mitarbeiter*innen und/oder Kund*innen.

Umgekehrt öffnet eine gelungene Kommunikation Türen.

  • Sie baut Vertrauen auf, fördert nachhaltige Beziehungen und stärkt die Loyalität auch in anspruchsvollen Situationen.
  • Sie sind schneller und direkter am Ziel, weil Sie ohne Umwege Ihr Gegenüber erreichen.

Gelungene Kommunikation gibt Raum für Engagement und Kreativität und eröffnet neue Chancen. Der Erfolg motiviert und stärkt Sie und Ihr Team nach innen und nach außen.

Der Lösungsansatz

Jedes Team profitiert von den Kommunikationskompetenzen seiner Mitarbeiter*innen. Die Fähigkeit wertschätzend miteinander zu reden ist keine Begabung einzelner, sondern eine erlernbare Qualität.

Der amerikanische Psychologe Dr. Marshall Rosenberg hat hierfür eine wirkungsvolle und klar strukturierte Kommunikationsmethode entwickelt. Die im beruflichen Kontext zunehmend verbreitete "Gewaltfreie Kommunikation" bietet einen praktikablen und plausiblen Ansatz. Sie hilft zu verstehen, wie Gespräche und Kontakte gelingen und gibt gleichzeitig eine klare Anleitung an die Hand für das konkrete Vorgehen im Konfliktfall.

  • Anhand von Praxisbeispielen aus dem Arbeitsalltag üben Sie, wie Sie im Team konstruktiv Feedback geben und Ihre Anliegen und Kritik klar und sozialverträglich mitteilen können.
  • Sie lernen auch in Stresssituationen bedürfnis- und lösungsorientiert zu kommunizieren und stellen sicher, dass Ihre Teamkolleg*in bzw. Kund*in weiter im Gespräch bleibt.
  • Gleichzeitig empfangen Sie die Botschaften Ihres Gegenübers in seiner positiven Absicht und entwickeln kooperative Lösungen – selbst im Konfliktfall.
     
     

Unser Schulungskonzept

Basisschulung (1-2 Tage): 
"Grundlagen der "Gewaltfreien Kommunikation"
Die Vermittlung der Grundlagen der "Gewaltfreien Kommunikation" ist Basis jedes Trainings. Sie erlernen die theoretischen Kenntnisse einer wertschätzenden Kommunikation und können anhand dieser Kriterien einfache Situationen analysieren und klären. Beispiele aus dem Alltag mit Einzel- als auch Demonstrationsübungen zeigen Ihnen erste Erfolge für ein konstruktives Miteinander.

Aufbauseminar (1-2 Tage):
"Erfolgreich kommunizieren im Arbeitsalltag"

Das Aufbauseminar gibt Ihnen reichlich Trainingsmöglichkeiten an die Hand, mit einfachen bis anspruchsvollen Stresssituationen aus dem eigenen Berufsalltag souverän umzugehen. Der Schwerpunkt liegt auf dem konkreten Anwenden, Experimentieren und Aha-Effekte-Sammeln an Teilnehmerbeispielen in Kleingruppen und unter Anleitung mit Hilfe der bereits vertrauten Werkzeuge. 

Vertiefungsseminar I (1-2 Tage): 
Empathische Kommunikation - Die Kunst, Menschen zu erreichen
In diesem Vertiefungsmodul erlernen Sie, wie Sie Ihr Gegenüber (Vorgesetzte, Teamkolleg*innen, Mitarbeiter*innen, Kund*innen) in emotionsgeladenen Situationen erreichen können. Sie erweitern Ihre Gesprächskompetenz um hilfreiche Techniken aus dem aktiven Zuhören und der empathischen Gesprächsführung unter Zuhilfenahme des  "Türenmodells der Kommunikation".

Vertiefungsseminar II (1-2 Tage):
Umgang mit Kritik – "Vorwürfe sind ungünstig formulierte Bitten" 
In diesem Modul geht es um das Erlernen eines konstruktiven Umgangs mit Kritik, Beschwerden und Fehlermeldungen von Kund*innen, Kolleg*innen, Mitarbeiter*innen, Vorgesetzten. Sie bekommen Techniken an die Hand, die es Ihnen ermöglichen, in hochemotionalen Situationen einen ruhigen Kopf zu bewahren und empathisch, deeskalierend auf das Gegenüber einzugehen. Zugleich sind Sie in der Lage sich selber durch klare Ich-Aussagen sozialverträglich zu positionieren und offen zu bleiben für kreative Lösungsstrategien - eine wichtige Voraussetzung für das Finden von Win-Win-Lösungen. 

Vertiefungsseminar III (1-2 Tage):
Mitarbeiter*innen wirksam coachen und motivieren
Nicht selten geraten Mitarbeiter*innen durch neue Anforderungen, Aufgaben in sogenannte "Problemtrancen". Sie "hypnotisieren" sich und ihr Umfeld mit ihrer problembelasteten, defizitorientierten Sichtweise. Als Führungskraft können Sie Ihr Gegenüber mit einfachen, blickerweiternden Fragen aus der ressourcenorientierten Kommunikation coachen und es wieder in Kontakt mit ihren/seinen Fähigkeiten und Kompetenzen bringen. Sie fördern das Selbstwirksamkeitserleben, erweitern den Handlungsspielraum des Mitarbeiters/in und stärken das Team und die Team-Effizienz. 

Je nach Seminarform (Einzelschulung, Inhouse- bzw. Offsite Schulung, Vortrag, online-Seminar) werden konkrete Situationen aus Ihrem Arbeitsalltag und Ihrer Branche im Vorfeld individuell abgeklärt. Die Schulungsinhalte werden auf Ihren Arbeitskontext (Unternehmen, Organisation, öffentliche Verwaltung, medizinische, soziale Einrichtung etc.) und Ihr konkretes Arbeitsgebiet abgestimmt.

Ein wichtiger Aspekt der Schulungen liegt auf dem konkreten, nachhaltigen Transfer der erlernten Inhalte in Ihren Arbeitsalltag. 

Für vielfältige Arbeitskontexte liegen Erfahrungen vor. (siehe Referenzen

Schulungsdauer und Termine:

+++ Neben den hier aufgeführten Präsenz-Schulungen und beruflichen Coachings biete ich auch online-Vorträge, Webinare und Telefon- und Videocoachings für Sie und Ihr Team bzw. Ihr Unternehmen an +++

Schulungsdauer und Termine werden individuell mit Ihnen und Ihrem Team vereinbart.

Schulungsflyer downloaden (PDF-Datei)

Honorar nach Absprache.

Download Skript
Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Hinweis für Unternehmen und Organisationen im Raum Chiemgau: Gerne können Sie auch mit der Regionalwährung Chiemgauer bezahlen.

Weitere Informationen

Vorname, Name
E-Mail
Telefon
Ihre Anfrage / Mitteilung
SPAM-Schutz: *
Captcha

Zusatzangebot für Einzelpersonen:

VHS Seminar:
Kommunikation am Arbeitsplatz

Konstruktive und kreative Gesprächsführung im Beruf

Wann:
 derzeit kein Termin geplant